• Kategorien:Design
  • Datum:01.01.2019 - 31.12.2019

Design im Fokus 2019

Erkerzimmer des Finnland-Instituts (Detail). © Finnland-Institut/Foto: Bernhard Ludewig

Design gehört zu Finnland wie die vielzitierten Wälder und Seen. Es ist für das Finnlandbild weltweit genauso wie für das Selbstverständnis in Finnland wesentlich. Dabei gibt es neben unzähligen Klassikern insbesondere das vielgestaltige zeitgenössische Design zu entdecken.

Das Finnland-Institut setzt 2019 einen inhaltlichen Schwerpunkt auf Design. Das Highlight ist dabei, dass Finnland im Herbst 2019 bei der größten Designmesse Österreichs, der Vienna Design Week, Gastland sein wird. Im Zentrum des Gastland-Programms steht die Ausstellung Wild at Heart mit zeitgenössischem finnischen Design, kuratiert von Designer Tero Kuitunen. Dazu ist ein vielseitiges Rahmenprogramm in Planung, das an verschiedenen Orten in Wien stattfinden wird. Die Design-Ausstellung Wild at Heart wird 2019 und 2020 ‒  in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Finnland-Instituten vor Ort ‒ in illustre Hauptstädte weiterziehen: nach Budapest, Stockholm und Tokio.

Bereits im Januar 2019 haben wir uns bei dem Podiumsgespräch Natur pur? (Facebook-Livestream ist abrufbar) mit Fachleuten darüber ausgetauscht, welche Rolle die Natur im Design von heute spielt und welche Aspekte von Nachhaltigkeit im Design immer wichtiger werden. Institutsleiterin Dr. Laura Hirvi hat sich ferner in einem Blogbeitrag Gedanken zu Nachhaltigkeit und Design gemacht (auch in finnischer Sprache: Kestävyys ja design). ‒ Sämtliche Veranstaltungen finden Sie sukzessive in der Veranstaltungsübersicht des Finnland-Instituts unter der Auswahlkategorie „Design”.