Kultur Aus Finnland: Filme aus Finnland

Kategorien: Film, Im Spotlight, Kultur Aus Finnland
Ort: Bremen
Datum: 04.04. – 25.04.2017
Adresse:

CITY 46, Kommunalkino Bremen, Birkenstr. 1, 28195 Bremen

Link: www.city46.de
Auskunft:

Tel. 0421 95 79 92 90

E-Mail: info@city46.de
Eintritt:

9 EUR, ermäßigt 5,50 EUR

Mitveranstalter:

City 46, Jazzahead!, Jenni und Antti Wihuri Stiftung

FILME AUS FINNLAND im Rahmen des Festivals Kultur Aus Finnland anlässlich von Jazzahead! 2017 mit Partnerland Finnland.

Programm:
4.4. 20.30 Uhr film:art 76: Dreamaholic. Kurzfilme.  Kuratiert/eingeführt von Christine Rüffert, Universität Bremen
8.–12.4. 20 Uhr My Stuff. Regie Petri Luukkainen 2013, 83 Min., Original mit Untertiteln
13.–15.4. 18 Uhr | 16.–18.4. 20.30 Uhr Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki.
22.–24.4. 20.30 Uhr Tango Suomi. Regie Gabriela Aparici 2016, 80 Min., Original mit englischen Untertiteln
25.4. 19.30 Uhr Post für Pastor Jakob. Regie Klaus Härö 2009, 74 Min.

Das finnische Filmprogramm im Rahmen von Kultur Aus Finnland startet mit Kurzfilmen: „poetisch, phantastisch, melancholisch, kritisch, musikalisch, humorvoll und skurril“. Weiterhin werden finnische Film-Highlights der vergangenen zehn Jahre präsentiert, u.a. Petri Luukkainens schon legendärer Selbstversuch My Stuff, ohne materiellen Besitz auszukommen, und der u.a. bereits in Cannes sowie von der European Film Academy preisgekrönte Spielfilm Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki über den gleichnamigen Profiboxer aus Kokkola.