Mobile Home 2017: FinnsKinderbude. Wir gestalten Heim/at

Kategorien: Im Spotlight, Kinder, Mobile Home 2017
Ort: Berlin
Datum: 15.05. – 18.05.2017
Adresse:

Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin

Verkehrs-anbindung:

Bahnhof Berlin-Friedrichstraße

Link: www.mobilehome2017.com
Auskunft:

Jana Bobkova, Tel. 030-520 02 60 10

E-Mail: info@finstitut.de
Eintritt:

Anmeldung bis 8.5.2017 erforderlich!

Mitveranstalter:

Raumlaborberlin

WORKSHOPS FÜR KINDER.

Wie sehen Heim und Heimat mit Kinderaugen betrachtet aus? FinnsKinderbude umfasst im Rahmen von Mobile Home 2017 Kinderworkshops für Grundschulklassen, angeleitet von Raumlaborberlin. In zwei Kinder-Workshops pro Tag bekommen Schulklassen die Möglichkeit, sich spielerisch mit dem Thema Heim/at auseinanderzusetzen. Jedes Kind erhält ein eigenes Buch zum Thema, in das es malen, schreiben und Bilder kleben kann. So entsteht ein Skizzenbuch, das sich aus verschiedenen Richtungen dem Thema Heim/at nähert. Darauf basierend gestalten die Teilnehmer gemeinsam eine kreative Collage über Heim und Heimat der Zukunft.

Anmeldung bis 8.5.2017 unter info@finstitut.de erforderlich!

Weiteres Rahmenprogramm Mobile Home_donnerstags:
15.6. 19 Uhr Autorenlesung Hassan Blasim
6.7. 19 Uhr Creating Spaces. Finissage mit Programm in Pecha-Kucha-Form. Mit Tuomas A. Laitinen, Olga Maria Hungar/Raumlaborberlin und Kaisa Schmidt-Thomé/Demos Helsinki

Gesamtflyer der Berliner Veranstaltungen von_Mobile Home 2017

Die Veranstaltung findet in der Rauminstallation Mobile Home 2017 von Tuomas A. Laitinen und Raumlaborberlin im Rahmen von Mobile Home 2017 anlässlich des Festjahres zum 100-jährigen Bestehen der Republik Finnland statt.

„Finnland wird 100“ in Deutschland