Frühere Spätere

Kontakt über Marion Holtkamp, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49-30-520 02 60 15 Fax +49 30 520 02 60 29
marion.holtkamp@finstitut.de

Februar 2018

19.02.2018 Tagesspiegel: Finnische Künstler in Berlin: Die Stadt, die einen niemals schlafen lässt

15.02.2018 Rundfunk Berlin-Brandenburg/Kulturradio: It happens in Berlin

03.02.2018 www.irishtimes.com mit Zitat Laura Hirvi: Ireland needs to ‘get over itself’ in relation to Germany

01.02.2018 Kulttuurihaitari 1/2018: Kalevala-tulkintoja Keravalla

Januar 2018

26.01.2018 HS Nyt: Taiteilijoiden Kalevala – Ajan kaikuja. Sinkka 27.1.-15.4.

12.01.2018 www.city-opas.fi: Keravalla nähdään Kalevala kansainvälisin silmin

Dezember 2017

19.12.2017 www.hs.fi: Tuomas A. Laitinen ja Eija-Liisa Ahtila osallistuvat Sydneyn nykytaidebiennaaliin

September 2017

28.09.2017 Talouselämä: Anna-Maija Mertensin 5+1 neuvoa korruption torjuntaan: „Älä pelkää käyttää valtaa“

21.09.2017 Focus online: Finnland: Der Weg in die Unabhängigkeit

14.09.2017 Focus online: Jukka Korkeila macht die Katholische Kirche St. Bonifatius in Karben zum Kunstraum

14.09.2017 Zitty. Das Wochenmagazin für Berlin: 100 Jahre Finnland: Do You Remember?

11.09.2017 www.allgemeine-zeitung.de: Ausstellung im Mainzer Rathaus würdigt finnischen Komponisten Jean Sibelius

02.09.2017 Rundfunk Berlin-Brandenburg/Kulturradio: Ausstellung: „Lichtblicke – Zeitgenössische finnische Fotografie“. Interview mit Ritva Röminger-Czako

02.09.2017 Berliner Zeitung: Die Müllhalde als Spielplatz

02.09.2017 Helsingin Sanomat: Toimittaja suosittelee: Tervetuloa kasvihuoneeseen

01.09.2017 Deutsch-Finnische Rundschau 174: Ausstellungen: Do you remember? | Pro Finlandia: Finnlands Weg zur Unabhängigkeit

August 2017

30.08.2017 Focus online: Jean Sibelius – Die Musik, der Künstler, der Mensch

28.08.2017 Lausitzer Rundschau: Fotoreise nach Finnland

27.08.2017 Etelä-Suomen Sanomat: Lahtelaislähtöisen Markus Henttosen valokuvia esillä Saksan Potsdamissa

16.08.2017 www.suomenkuvalehti.fi: ”Kunnon tinkimätöntä ja hullua meininkiä” – Suomalainen sirkus on pääosassa Berliinin festivaaleilla

Juli 2017

14.07.2017 kulturhus-berlin.de: Laura Hirvi, Leiterin des Finnland-Institutes Berlin: Eine finnische (Mobile) Home-Story