Blockheide leuchtet – Licht, Kunst und Natur

event photo

LICHTFESTIVAL mit Performances der finnischen Künstlerin Elina Lautamäki.

Das Internationale Lichtfestival Blockheide leuchtet spielt sich auf einem mehrere Hektar großen Areal, zwischen Granitrestlingen und Pflanzen, ab und öffnet magische Räume des Staunens. Ein strahlendes Erlebnis für Jung und Alt und eine besondere Bereicherung in der österreichischen Kulturlandschaft!

PROGRAMM JEDEN ABEND:
. 15-20 Lichtkunstwerke im Naturpark
. 3 Musiker*innen
. 4 Performer*innen / Leuchtwesen
. 1 Geschichtenerzähler am Lagerfeuer
. kulinarische Freuden unter freiem Himmel
. Staunen für Groß und Klein
. Räume der Kontemplation

Die finnische Performance-Künstlerin und -Dozentin Elina Lautamäki lebt seit 2012 in Wien. Sie studierte zunächst Pop-/Jazz-Gesang und Musikpädagogik, bevor sie bei ihrem Studienaufenthalt 2010/11 in Salzburg den zeitgenössischen Tanz entdeckte. In Wien wählte sie den Master-Studiengang Rhythmics und sammelte weitere praktische Erfahrungen in Performanceprojekten. Lautamäki kombiniert in ihrem Schaffen bevorzugt Musik, Bewegung und Text und tritt nicht nur als Performancekünstlerin auf, sondern gibt auch Unterricht und entwirft Choreografien. Bei Blockheide leuchtet bietet Elina Lautamäki täglich zusammen mit weiteren Künstler*innen auf dem gesamten Terrain Performance-Interventionen dar.

—————

Blockheide leuchtet: Beeindruckende und (farben-) prächtige Lichtinstallationen und Projektionen nationaler und internationaler Lichtkünstler*innen verschmelzen mit der Natur und sind in diese liebevoll eingebettet. Dazwischen bewegen sich tanzende Leuchtgestalten und Fantasiewesen, unterstützt von mystischen Farb- und Nebelstimmungen.
Zwischen Bäumen, Steinen und Lichtern kommen zudem außergewöhnliche Konzerte zur Aufführung. Musiker*innen mit akustischen (ungewöhnlichen) Instrumenten nutzen die Natur als ihre Bühne, um Klangwelten zu schaffen und die Besucher*innen noch tiefer in diese audiovisuelle Erlebnisreise mitzunehmen. Das Lagerfeuer lädt ein, den Blick in den lodernden Flammen zu verlieren und der Geschichtenerzähler*in zu lauschen.

Ein einzigartiges Ambiente, das sich an alle Menschen richtet, eine verbindende Wirkung haben möchte und das Ziel verfolgt, zeitgenössische Kunst in der Gesellschaft nachhaltig zu verankern.

 

 

Vi använder cookies för att förbättra din helhetsupplevelse på webbsidan.
Läs mer om vår cookie policy i dataskyddsbeskrivningen.