• Category:Literature
  • Place:Berlin
  • Date: 26.09.2022
  • Time:16.30 Uhr
  • Address:Tschechisches Zentrum, Wilhelmstr. 44 / Eingang Mohrenstraße, 10117 Berlin
  • Transport links:U2 Mohrenstraße
  • Co-organiser:Eine Veranstaltung von EUNIC Berlin und der Europäischen Kommission – Generaldirektion Übersetzung – in Kooperation mit vielen europäischen Kulturinstituten und Kulturabteilungen der Botschaften in Berlin, mit freundlicher Unterstützung von Weltlesebühne e. V. und im Rahmen der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft. Mitveranstalter dieses Podiumsbespräches: Kulturabteilung der Schwedischen Botschaft Berlin, Tschechisches Zentrum
  • Link:https://eunic-berlin.eu/veranstaltungen/lange-nacht-der-europaischen-literaturubersetzung/
  • More information:am Finnland-Institut: Suvi Wartiovaara, Tel. 030-40 363 18 93
  • Email:suvi.wartiovaara@finstitut.de
  • facebook twitter

Wie sage ich es den Kindern? Die Herausforderungen beim Übersetzen von Kinderliteratur

event photo
Elina Kritzokat. Foto: Antje Pehle

DISKUSSIONSVERANSTALTUNG anlässlich des Europäischen Tages der Sprachen.

Wenn fantasievolle Kinderbücher ins Deutsche übertragen werden, sind die Fähigkeiten von Sprachzauber*innen, Wortsammler*innen und Neuerfinder*innen gefragt. Drei von ihnen, die schon mehrfach mit Übersetzungspreisen ausgezeichnet wurden, erzählen von ihrer täglichen Suche nach den richtigen Worten und dem Spaß an dieser kreativen Tätigkeit.

Maike Dörries (übersetzt aus dem Schwedischen), Lena Dorn (übersetzt aus dem Tschechischen) und Elena Kritzokat (übersetzt aus dem Finnischen) im Gespräch mit Carsten Wilms, dem Mitbegründer des Berliner Kullerkupp Kinderbuch Verlags, der sich auf nordische Kinderbücher spezialisiert hat.

Zum weiteren Programm der Langen Nacht der Literaturübersetzung siehe Verlinkung in der linken Spalte!

Beim Besuch der Veranstaltung besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

———–

Der Europäische Tag der Sprachen geht auf eine Initiative des Europarates anlässlich des Europäischen Jahres der Sprachen 2001 zurück. Jedes Jahr am 26. September gibt es zahlreiche lokal organisierte Veranstaltungen in über 40 europäischen Ländern zur Förderung der Mehrsprachigkeit, der 24 offiziellen Sprachen der Europäischen Union und der 200 in Europa gesprochenen Sprachen.

EUNIC Berlin veranstaltet unter anderem gemeinsam mit der Zentral- und Landesbibliothek, den Bezirksbibliotheken von Berlin und der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland jährlich rund um den 26. September eine Reihe von Mini-Sprachkursen. Außerdem stehen beim diesjährigen Europäischen Tag der Sprachen Übersetzer*innen im Fokus und EUNIC lädt zur Langen Nacht der europäischen Literaturübersetzung und ein.

 

 

 

We use cookies in our service to improve the user experience of the website.
You will find a more detailed description of the use of cookies in the privacy statement.