• Kategori:Övrigt
  • Plats:Sachsen
  • Datum: 12.05.2022 - 17.07.2022
  • Öppettider:Do–Fr 12.–13.5. 17–22 Uhr, Sa–So 14.–15.5. 12–22 Uhr, danach einmal wöchentlich 18–22 Uhr
  • Adress:Nachbarschaftsgarten Zietenaugust, Zietenstraße 4, 09130 Chemnitz
  • I samarbete med:Helsinki Urban Art/Jaakko Blomberg, Solitaer e.V., Stadt Chemnitz (Partnerstadtförderung) und Nachbarschaftsgarten Zietenaugust
  • Länk:https://www.klub-solitaer.de/pihasauna
  • Mer information:Klub Solitaer/Robert Verch, Tel. 0176-63 12 96 07
  • E-post:presse@klub-solitaer.de
  • facebook twitter

Pihasauna – eine finnische Botschaft

event photo

GEMEINSCHAFTSAKTION im Vorfeld von Chemnitz – Kulturhauptstadt Europas 2025 und Oulu – Kulturhauptstadt Europas 2026.

„Pihasauna” (dt. „Hofsauna”) ist Titel und Kern des länderübergreifenden Kooperationsprojekts, welches ab 3. Mai von finnischen Kulturschaffenden und örtlichen Stadtteilgestaltern auf dem Chemnitzer Sonnenberg umgesetzt wird. Sie errichten gemeinsam eine original finnische Sauna für und mit der Nachbarschaft. Jene finnische Botschaft soll dann in der zukünftigen Kulturhauptstadt Europas Wurzeln schlagen und sich über deren Grenzen hinaus verbreiten. Der Bau der Sauna erfolgt vom 3.–11.5., bei gutem Wetter täglich zwischen 9–22 Uhr. Wer Lust und Zeit hat sich zu beteiligen, ist herzlich eingeladen! Eröffnet wird die Sauna dann am Donnerstag 12.5. ab 17 Uhr. Herzlich willkommen!

Früher wurde in Finnland zumeist erst die Sauna, dann erst das Haus gebaut. So auch hier: Mit vereinter Kulturarbeit entsteht zuerst die Sauna und langfristig noch viel mehr: Perspektivisch soll die Sauna Referenzpunkt für finnische Kulturkooperation in den kommenden Jahren im Rahmen der Kulturhauptstadt 2025 werden und Anlaufstelle für weitere Projekte sein. So übernimmt die Chemnitzer Partnerstadt und World Sauna Capital Tampere die Patenschaft für die Kultursauna.

Begleitet wird der Bau von freudvollen Kulturaktionen wie dem Kochen und Verkauf finnischer Spezialitäten in der Streetfoodküche Z13 (Zietenstraße 13). Die finnische Tradition des Saunierens bietet sodann  als gemeinschaftliche Aktivität ungezwungene Anlässe zum Austausch – über das Leben auf dem Sonnenberg, das Saunieren in Finnland, die besten Kräuter für den Aufguss oder den schönsten Saunagang. Jung und Alt, Handwerker:innen und Gartenfans, Kulturschaffende und alteingesessene Sonnenberger:innen kommen mit den finnischen Gästen gemeinsam ins Schwitzen und so in den Kontakt.

 

Pressemitteilung Klub Solitaer