• Kategorien:Literatur, Visuelle Künste
  • Ort:Berlin
  • Datum:28.02.2019 - 28.02.2019
  • Zeit:19.00 Uhr
  • Adresse:Schwartzsche Villa/Galerie, Grunewaldstr. 55, 12165 Berlin
  • Verkehrsanbindung:S1, U9 Rathaus Steglitz, Busse M48, M82, M85, X83 sowie 170, 186, 188, 282, 283,284, 285, 380, Nachtbusse N9, N88
  • Mitveranstalter:Schwartzsche Villa/Fachbereich Kultur des Bezirksamts Steglitz-Zehlendorf, Senatsverwaltung für Kultur und Europa
  • Weitere Informationen:Dr. Christine Nippe, Tel. 030-902 99 22 12
  • E-mail:christine.nippe@kultur-steglitz-zehlendorf.de

Mika Minetti: It Happened in Berlin: Art, Love & Fashion

Cover: Niina Lehtonen Braun

BUCHPRÄSENTATION des autobiografischen Künstlerbuches von Mika Minetti im Rahmen der Ausstellung Stories Told by Stones der Künstlerin Elsa Salonen.

Ganze 25 Jahre lang hat Mika Minetti an seinem Kunstbuch über die Stadt geschrieben, die ihn zunächst verführte, dann verließ und schlussendlich umarmte. Dies geschah auch vielen Künstlern vor ihm, die auf der Suche nach Glück, Kreativität und Selbstdarstellung in Berlin landeten. Anhand von über 400 Bildern und 30 Kurzgeschichten bietet der Autor Einblicke in intime Momente der Kunstwelt sowie in Berlins lebendiges Nachtleben. Es ist eine lebhafte Reise mit Höhen und Tiefen und ein Muss für Berlin-Liebhaber, aber auch für Berlin-Hasser und für all diejenigen, die Berlin kennenlernen wollen.

Mika Minetti lebt und arbeitet seit 2010 in Berlin, wo er auch in den 90er-Jahren an der Freien Universität studierte. Der in Tampere geborene Finne ist Mitbegründer der Galerie Musterzimmer und als Journalist, Fotograf und Copywriter in Berlin und Helsinki tätig.