Kontakt über Marion Holtkamp, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49-30-520 02 60 15 Fax +49 30 520 02 60 29
marion.holtkamp@finstitut.de

Februar 2017

28.02.2017 www.taz.de: Finnische Kunst in Bremen: Sammeln in einem unbekannten Land

03.02.2017 www.monopol-magazin.de: Wohin am Wochenende? Kunst aus Finnland in Bremen

03.02.2017 Deutschlandfunk: „Dreamaholic“ – Kunst aus Finnland: Mehr als Melancholie und Aki Kaurismäki

02.02.2017 www.bild.de: Traum-Kunst aus Finnland

Januar 2017

30.01.2017 Helsingin Sanomat: Yleisö tuo bakteerit taidetelttaan

30.01.2017 www.hs.fi: Taiteilija pystytti Berliinin Suomi-instituuttiin kasvihuoneen ja yleisö tuo sinne bakteerit

26.01.2017 Zitty. Das Wochenmagazin für Berlin: Eröffnung: Mobile Home 2017

26.01.2017 tip Berlin: Mobile Home. Wohn-Ausstellung

09.01.2017 www.braunschweiger-zeitung.de: Finnische Geschichten

Dezember 2016

05.12.2016 Radio Magic City Six: Wieder einmal besucht Gerti das Berliner Finnland-Institut in Deutschland!

04.12.2016 Frankfurter Allgemeine Zeitung: Eine Rose ist eine Rose. Die Ausstellung „It’s all natural“ im Nassauischen Kunstverein

November 2016

30.11.2016 Zitty: Vater/Sohn

15.11.2016 Berliner Zeitung: Yowzah, Yowzah, Yowzah [Scope Festival]

15.11.2016 kultmucke.de: Scope

12.11.2016 indieberlin.de: Scope Festival – Soundscapes and Drift Guitar Distortions

11.11.2016 ausfinnland.de: SCOPE Festival

10.11.2016 fonoforum.de: Finnland gibt in Berlin den Ton an

09.11.2016 nyt.fi: We Jazz -festivaali yhteistyöhön berliiniläisen Xjazzin kanssa – ensimmäinen Scope-festari Kreuzbergissa jo marraskuussa

07.11.2016 nordischebotschaften.org: SCOPE Festival – Finnische Musiker und Bands in Kreuzberg

03.11.2016 musicfinland.com: SCOPE Festival brings ‘Finnish music with a twist’ to Berlin

03.11.2016 Ticket. Die Termine für Berlin und Potsdam: Fotografie: Sami Parkkinen