Services

Das Institut bietet zusammen mit seinen Partnern in Finnland, Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Programm, das ein breites Spektrum finnischen Kultur- und Wissenschaftsgeschehens widerspiegelt. Der Bereich Wirtschaft ist in der Tätigkeit des Finnland-Instituts eng mit den jeweiligen Programmschwerpunkten verbunden; Schwerpunkte liegen auf Kreativwirtschaft, Innovationen und Wirtschaftsforschung. Weiterhin hält das Institut für seine Partnerinstitutionen Wanderausstellungen zu Themen aus Kultur, Gesellschaft und Geschichte Finnlands bereit. Die Schriftenreihe des Finnland-Instituts erscheint beim Berliner Wissenschafts-Verlag und behandelt aktuelle wissenschaftliche Themen.

Die Räumlichkeiten des Finnland-Instituts umfassen eine Leihbibliothek mit ca. 4.700 Bänden vorwiegend in deutscher, aber auch in finnischer, englischer und schwedischer Sprache. Die Ausleihe ist für den Nutzer gratis. Zeitungen und Zeitschriften sowie Nachschlagewerke können vor Ort eingesehen werden. Außerdem liegen dort vielfältige Informationsmaterialien, u.a. Reisebroschüren, zum Mitnehmen aus.

Das Institut hält an Hochschulen und auf Bildungsmessen Informationsveranstaltungen zu Studien- und Praktikumsmöglichkeiten in Finnland ab. Studierende, die in Finnland einen Teil ihres Studiums oder ein Praktikum absolvieren möchten, können am Finnland-Institut aktuelle Informationsmaterialien erhalten oder ein persönliches Beratungsgespräch wahrnehmen.

Weitere Informationen zu unseren Services