It’s Finland again! Literatur aus Finnland im deutschsprachigen Europa 2024

event photo

FÖRDERGELDER-AUSSCHREIBUNG.

Infoflyer Februar 2024

FILI Finnish Literature Exchange, das Finnland-Institut, die Botschaft von Finnland, Berlin, und Visit Finland launchen gemeinsam das Projekt It´s Finland again. Literatur aus Finnland im deutschsprachigen Europa 2024. Die Kampagne schließt an die breite Präsentation von Literatur aus Finnland 2014 an, als Finnland Ehrengast der Frankfurter Buchmesse war. Im Oktober 2024 jährt sich dieser Anlass zum 10. Mal. It’s Finland again hat zum Ziel, eine möglichst hohe Sichtbarkeit für Literatur aus Finnland und insbesondere für die im Laufe von 2024 erscheinenden deutschen Übersetzungen zu erzielen.

Die Kick-off-Veranstaltung des Projekts wird am 19.3.2024 im Gemeinschaftshaus (Felleshus) der Nordischen Botschaften in Berlin, unmittelbar vor dem Beginn der Leipziger Buchmesse, stattfinden. Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse im Oktober 2024 ist wiederum ein gesondertes Programm zu It’s Finland again in Kooperation mit deutschen Verlagen geplant.

Werke u.a. folgender Autor*innen werden 2024 auf Deutsch erscheinen: Jessikka Aro, Elina Backman, Hanna Brotherus, Ted Forsström & Åsa Lucander, Eva Frantz, Riikka Jäntti, Terhi Kokkonen, Leena Lehtolainen, Rosa Liksom, Eeva Louko, Hanna Meretoja, Tiina Nopola & Sinikka Nopola, Sofi Oksanen, Kaisa Paasto, Timo Parvela, Sanna Pelliccioni, Tiina Raevaara, Ninka Reittu, Matias Riikonen, Satu Rämö, Pirkko Saisio, Veera Salmi, Salla Savolainen, Pajtim Statovci, Arttu Tuominen, Iida Turpeinen, Maria Turtschaninoff und Meri Valkama. Detaillierte Infos finden Sie hier (in englischer Sprache)!

Gern können Sie sich jederzeit an uns wenden, um mehr über It’s Finland again, die Förderprogramme und Kooperationsmöglichkeiten zu erfahren!

Förderungsmöglichkeiten für Literaturveranstaltungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die relevanteste Erfahrung zu bieten
Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.