• Kategoria:Muotoilu
  • Paikka:Itävalta
  • Päivämäärä: 27.09.2019
  • Aika:11:00 Uhr
  • Osoite:VIENNA DESIGN WEEK Festivalzentrale, Über dem Franz-Josefs-Bahnhof, Julius-Tandler-Platz 3, 1090 Wien
  • Yhteistyössä:VIENNA DESIGN WEEK, Business Finland, Visit Finland und die Botschaft von Finnland, Wien
  • Linkki:https://www.viennadesignweek.at/
  • Lisätietoja:am Finnland-Institut: Maija Toivonen, Tel. +49 30 40 363 1898
  • Sähköposti:maija.toivonen@finstitut.de
  • Pääsymaksu:kostenlos
  • facebook twitter

Wild at Heart: Kuratorenführung mit Tero Kuitunen

event photo
Foto: Maija Astikainen Styling: Tero Kuitunen

FÜHRUNG durch die Ausstellung Wild at Heart – A Collection of Modern Finnish Design and Art durch Kurator Tero Kuitunen.

Die VIENNA DESIGN WEEK ist das größte Design-Event Österreichs. Dieses Jahr hat Finnland die Ehre, als Gastland des Festivals begrüßt zu werden.

Im Zentrum des Gastlandauftritts steht die von dem jungen Designer Tero Kuitunen kuratierte Ausstellung Wild at Heart. Die Schau bietet einen Einblick in die vielgestaltige Welt zeitgenössischen finnischen Designs und stellt einige allgemein weniger bekannte Seiten dar. Tero Kuitunen führt die Zuschauer hinter die Kulissen und verleiht Einblick in die Zusammenhänge und den künstlerischen Schaffensprozess der Ausstellung. Auch die Arbeiten der elf Designerinnen und Designer werden ausführlich vorgestellt.

Mit der Ausstellung möchte ich zeigen, wie facettenreich Design sein kann. Ich habe den Eindruck, dass wir in einer Zeit der Renaissance des Designs leben, in der Menschen sich freier zwischen kreativen Feldern bewegen können“, so Kuitunen.

Im Anschluss laden wir Sie herzlich zur Habitare Mingle in der Finland Lounge ein.

Tero Kuitunen lebt und arbeitet als Raum- und Produktdesigner in Helsinki. Er schloss das Master-Programm „Applied Arts“ an der Fakultät für Kunst, Design und Architektur der Aalto-Universität in Helsinki ab und arbeitet derzeit als freischaffender Designer in unterschiedlichen Bereichen der Formgebung. Lebhafte Farben und zum Experimentieren einladende neue Materialien sind Kuitunens größte Inspirationsquellen. In seiner Arbeit spiegelt sich auch die Faszination dafür, was Menschen berührt und bewegt, wider. 2017 erhielt er ein einjähriges Arbeitsstipendium der Finnish Cultural Foundation, und 2018 wurde er als Produktdesigner des Jahres für die AD Awards nominiert.

Tero Kuitunen im Blog-Interview: Alles begann mit einer roten Brosche

 

Wir danken für die freundliche Unterstützung und Zusammenarbeit:

 

 

Käytämme palvelussamme evästeitä parantaaksemme sivuston käyttökokemusta.
Tarkemman kuvauksen evästeiden käytöstä löydät tietosuojaselosteesta.