• Kategorien:
  • Ort:
  • Datum: 17.01.2013 - 26.11.2022
  • Zeit:19.00 Uhr
  • Adresse:Stadtbücherei Hagen, Springe 1, 58095 Hagen
  • Weitere Informationen: Julia Timmerbeil, Tel. 02331-207 37 81
  • facebook twitter

Märchenhafte Bilder. Rudolf Koivu (1890-1946) – Buchillustration

event photo
© Otava Verlag

WANDERAUSSTELLUNG. Mit freundlicher Unterstützung des Otava Verlags, Helsinki.

Im Rahmen der Eröffnung am Dienstag, dem 17. Januar, liest Dr. Angela Plöger aus Sofi Oksanens kürzlich auf Deutsch erschienenen Roman Stalins Kühe.

Rudolf Koivu (1890––1946) ist einer der beliebtesten finnischen Buchillustratoren aller Zeiten. Die ersten Illustrationen Koivus, der die damalige Zeichenschule des Kunstvereins Helsinki (heutige Akademie der Künste) besuchte, erschienen 1911. Koivu zeichnete tausende Originale für Märchenbücher, Schulbücher und Kinderzeitschriften. So illustrierte er beispielsweise die finnische ABC-Fibel und Märchenklassiker von Zacharias Topelius, Anni Swan und Raul Roine.
Die Illustrationen von Rudolf Koivu zeichnen sich durch reichhaltige Details, die Gestreckheit und Zierlichkeit des Dargestellten und die Androgynität der Figuren aus. Seine Bilder spiegeln in eigener Weise den Einfluss der Stilrichtungen seiner Zeit, wie Symbolismus und Jugendstil, wider. Koivu begeisterten besonders die Kunstwerke von Ivan Bilibin und Arthur Rackham.
Neben dem Illustrieren von Kinderbüchern schuf Koivu auch Karikaturen und Umschläge für Bücher und Zeitschriften. Diese Ausstellung besteht aus Reproduktionen von Kinder-, Märchen- und Schulbuchillustrationen, die Rudolf Koivu für den Verlag Otava anfertigte.

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die relevanteste Erfahrung zu bieten
Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.