• Kategorien:Sonstiges
  • Ort:Berlin
  • Datum: 01.01.2021 - 31.05.2021
  • facebook twitter

Mikko Fritze wird ab Juni 2021 Leiter des Finnland-Instituts in Deutschland

event photo
© Goethe-Institut Niederlande

Die Stiftung für das Finnland-Institut in Deutschland hat Mikko Fritze, zurzeit Leiter des Goethe-Instituts in den Niederlanden (Amsterdam), zum zukünftigen Leiter des Finnland-Instituts in Deutschland gewählt. Fritze tritt am 1.6.2021 die Nachfolge von Dr. Laura Hirvi an, die die Institutsleitung seit 2015 innehat.

Mikko Fritze wurde als Sohn deutscher Eltern in Tampere geboren und verbrachte seine Kindheit in Finnland, wo er die Deutsche Schule Helsinki besuchte. Später ging er in Köln zur Schule und studierte danach an der Universität Hamburg u.a. Deutsch, Pädagogik und Biologie. Fritze steht seit 1994 in den Diensten des Goethe-Instituts, für das er in fünf Ländern tätig war, u.a. als Leiter des Goethe-Instituts Finnland von 2010−2017. Davor leitete er 2007−2010 die Stiftung Tallinn − Kulturhauptstadt Europas.

Pressemitteilung