Plakatdesign-Wettbewerb Nordischer Klang 2021

event photo

Gestalte das offizielle Plakat für das Fest des Nordens Nordischer Klang 2021!

Teilnahmebedingungen (in englischer Sprache)

Studierst Du ein designorientiertes Fach an einer finnischen Universität oder einer finnischen Technischen Hochschule? Oder hast Du grade Deinen Abschluss gemacht? Bist Du finnischer Staatsbürger oder hast einen festen Wohnsitz in Finnland? Wenn dies zutrifft, laden wir dich herzlich dazu ein, an unserem Wettbewerb für das Plakatdesign des Festes des Nordens im nächsten Jahr teilzunehmen! Wir geben Dir die Möglichkeit, das Gesicht des Nordischen Klangs 2021 zu gestalten.

Das in Greifswald stattfindende Festival Nordischer Klang ist die größte alljährliche Genre-übergreifende Veranstaltung in Deutschland, bei der Skandinavien und nordische Musik, Kunst und Literatur im Mittelpunkt stehen. 2021 feiert das Festival sein 30. Jubiläum. Musiker_innen, Künstler_innen, Autor_innen und viele andere werden eingeladen, Teil des Festprogramms zu sein, das aus ca. 40 verschiedenen Veranstaltungen − wie Konzerten, Lesungen, Ausstellungen, Eröffnungen, Podiumsdiskussionen und Workshops − besteht. Jedes Jahr besuchen bis zu 10.000 Besucher das zehn Tage dauernde Festival. Im jährlichen Wechsel ist eins der nordischen Länder das Gastgeberland. 2021 wird Finnland diese Rolle übernehmen.

Der Gewinner des Plakatwettbewerbs bekommt

  • entweder ein Preisgeld von 1.000 EUR
  • oder eine Einladung für zwei Personen zum Festival inklusive Flüge, Übernachtung und Eintritt zu allen Veranstaltungen.

Die Deadline zum Einreichen der Entwürfe ist der 15. November 2020.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen findest Du auf der Website des Festivals Nordischer Klang.

Eindrücke zu den verschiedenen Veranstaltungen, Künstler_innen und Veranstaltungs-Portfolios sowie einen Überblick über die Festivals der vergangenen Jahre kannst Du auf www.nordischerklang.de, Facebook, Instagram, Twitter oder Youtube sammeln. Auf unserem Spotify-Kanal sind die Klang-Lieder von 2020 zu hören.

Der Wettbewerb wird vom Festival Nordischer Klang durchgeführt und vom Finnland-Institut unterstützt.