• Kategorien:
  • Ort:Berlin
  • Datum: 09.05.2018 - 27.06.2022
  • Zeit:15.30 Uhr
  • Öffnungszeiten:9.3.–20.6.2018: Mo–Mi 11–17 Uhr, Do 11–19 Uhr, Fr 11–15 Uhr. An allgemeinen deutschen Feiertagen sowie am 6. und 30. April sowie 11. Mai geschlossen.
  • Adresse:Finnland-Institut in Deutschland, Georgenstr. 24 (1. OG), 10117 Berlin
  • Verkehrsanbindung:Bahnhof Berlin-Friedrichstraße
  • Mitveranstalter:Gemeinschaft der europäischen Kulturinstitute in Berlin EUNIC Berlin, Galerie Helsinki Contemporary, Finnlandschwedischer Kulturfonds Svenska kulturfonden
  • facebook twitter

Ausstellungsführung: Ville Andersson: I can’t go on. I will go on.

event photo
Ville Andersson, "Contemplation" (2017), archival pigment print, diasec, 100x151 cm

AUSSTELLUNGSFÜHRUNG im Rahmen von EUNIC Berlin: Bunt gemischt.

Ville Anderssons treibende Kraft ist die Neugier. Ausgehend von einem in der Wüste New Mexicos gemachten Foto bewegen sich die Zeichnungen, Gemälde und digitalen Skulpturen dieser Werkreihe zwischen dem Abstrakten und dem Darstellenden.

Andersson wuchs an der Südküste Finnlands auf. Der Junge Künstler des Jahres 2015 in Finnland ist im laufenden Frühjahr Residenzkünstler von The Watermill Centre in Long Island, NY, USA.

Zur Ausstellung Ville Andersson: I can’t go on. I will go on.
Blogbeitrag: Ville Andersson im Interview

 

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen die relevanteste Erfahrung zu bieten
Weitere Informationen über die Verwendung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.